Unsere Rezensionen

Sera Milano – Nichts Wird Wie Vorher Sein

“Es gibt keinen Grund, kein Motiv und keine mögliche Rechtfertigung für das, was in dieser Nacht geschehen ist. Wenn ich ihren Beweggrund nicht kenne und mich auch nicht darum schere, dann beraube ich sie darum. Sie haben mir so viel genommen. Ich möchte ihnen auch etwas nehmen.” (Seite 177 f.) In Amberside steht das alljährliche Ambereve-Festival an. Alles ist wie…

weiterlesen…

Fate-the Winx Saga Blooms Bestimmung

Zwei Leserinnen, drei Meinungen? Nach der ziemlich ernüchternden Rezension meiner Kollegin nahm ich mir trotzdem des Buches an. Ich habe schon erfahren, dass es wohl früher eine Kinderserie dazu gab, ich jedoch kenne erst seit kurzem die gleichnamige Netflixserie. Diese ist eine, sag ich mal, einfach gestrickte Geschichte, die jedoch eine gute Abendbeschäftigung darstellt, weswegen ich auch das Buch lesen…

weiterlesen…

Die Qual der Zahl

… und mit diesem Blog-Artikel. Ein Drama in mehreren Akten Akt ( Ende Mai 2022) Bis wohin liest man ein Buch, bis man beschließt es abzubrechen?Ich habe mir irgendwann mal ein Limit gesetzt. So circa 10 – 20% der Seitenanzahl. Wären im aktuellen Fall bei 666 Seiten, also maximal 130 Seiten. Ich hänge bei Seite 22 fest. Also erstmal ein…

weiterlesen…

Alexandra Flint, Two Sides of the Dark

„Two Sides of the Dark“ von Alexandra Flint beschäftigt sich mit der Geschichte von Taylor und Jonathan. Taylor ist in dem Komplex einer geheimen Organisation aufgewachsen, die Menschen genmanipuliert, wodurch diese besondere Fähigkeiten erlangen und später als Soldaten ausgebildet werden sollen. Sie ist mithilfe eines Arztes geflohen und soll nun mit diesem ein nach außen hin normales Leben führen. Am…

weiterlesen…

Shelby Mahurin: Game of Souls

Lou ist nach dem Kampf in den Höhlen nicht mehr dieselbe und ihre Freunde Beau und Coco sowie ihre große Liebe Reid versuchen alles, um sie zu retten. Doch die Hexen rüsten sich zum Krieg und auch die Gefährten müssen sich Verbündete suchen und auf den Kampf vorbereiten. Nach dem unzureichenden Ende des zweiten Bandes habe ich nach dem Finale…

weiterlesen…

Tom Ryan: Radio Silent

Nachdem Dees beste Freundin Sibby mit damals sieben Jahren in ihrem Beisein entführt wurde, wird Dee ihre Schuldgefühle nicht los. Um ihrem Trauma Platz zu lassen und die Entführung vielleicht endlich hinter sich zu lassen, startet sie einen anonymen Podcast: Radio Silent. Dort erklärt sie Vermisstenfälle und hofft auf Hinweise zu diesen. Gemeinsam mit den sogenannten Laptopdetektiven wurden sogar einige…

weiterlesen…

High Hopes- Whitestone Hospital von Ava Reed

Zusammenfassung: Krankenhaus-Drama Laura Collins größter Traum ist es, am Whitestone Hospital in Phoenix eine Stelle zu bekommen. Die Medizinstudentin verbindet mit diesem Ort den Ursprung ihrer Familie. Tatsächlich gelingt ihr dieser Schritt und sie zieht nach Phoenix. Bereits vor dem ersten Arbeitstag gibt es im Bus einen Notfall, bei dem sie und ein noch unbekannter Kollege erste Hilfe leisten. Später…

weiterlesen…

Neal & Jarrod Shusterman: Roxy

Auszug des Vorworts: “Roxy is a work of fiction that deals with prescription drug addiction. Though many of the drugs depicted were designed to help, their misuse has spiraled into an epidemic.” Über unserer Welt existiert ein Paradies, in dem die Party seit Jahrhunderten andauert. Menschen kennen die Partygäste hauptsächlich als “Drogen”. Aber in ihrer Welt sind sie hinterhältige Gottheiten,…

weiterlesen…

Dylan Farrow: Hush – Ende des Schweigens

Shae flieht zusammen mit Mads, Fiona und Kennan nach Gondal, um den Barden Ravod zusammen mit dem Buch der Tage zu finden. Doch immer mehr stellt sich die Frage, wem sie trauen kann und befindet sich ehe sie sich versieht mitten im Kampf. -Spoiler- Auch beim Finale der Dilogie gibt es gute sowie schlechte Aspekte und ich bin mir noch…

weiterlesen…

Wolfgang & Heike Hohlbein: Märchenmond

Märchenmond ist eine andere Welt. Das Buch beginnt allerdings auf der Erde. Im Haus der Familie Larssen. Die Hauptperson des Buches ist Kim Larssen. Kim ist ein Jugendlicher und hat eine kleine Schwester. Rebekka, die nach einer erfolgreichen Operation nicht mehr aufwacht. Bei einem Besuch beim Krankenhaus begegnet Kim einem alten Mann. Er fällt ihm immer wieder auf, doch zu…

weiterlesen…

Ava Corrigan: Fate-The Winx Saga (Band 1)-Blooms Bestimmung

Fate – The Winx Saga (Band 1) – Blooms Bestimmung: Das Buch zum Serienhit auf Netflix Sie brauchen keinen Märchenprinzen oder jemanden der sie beschützt. Sie sind Feen! Dass sie eigentlich eine Feuerfee ist, hat die sechzehnjährige Bloom gar nicht gewusst. Aber dann steckt sie versehentlich das Haus ihrer Eltern in Brand. Sie muss dringend lernen, ihre Fähigkeiten zu kontrollieren.…

weiterlesen…

Garth Nix: Die magischen Buchhändler von London

Susan zieht nach London, um vor ihrem Studium die Stadt ein wenig kennenzulernen und Geld zu verdienen. Doch schon bei ihrem ersten Job stellt sich ihr Arbeitgeber als Geschöpf aus der „Alten Welt“ heraus und wird prompt getötet. Danach überschlagen sich die Ereignisse und alle scheinen Jagd auf Susan machen zu wollen. Denn ihr Vater, den sie nicht kennt, scheint…

weiterlesen…

Liz Kessler – Als die Welt Uns Gehörte

»Ich erzähle Ihnen meine Geschichte«, sagte ich. »Aber meine Geschichte ist ein Staffelstab, und indem ich sie erzähle, gebe ich ihn an Sie weiter.« »Was mache ich damit?«, fragte sie mich. Ich blickte sie lange an, um sicher zu gehen, dass sie mich sah. Richtig sah. »Sie hören gut zu«, sagte ich. »Und dann tun Sie alles, was Sie können,…

weiterlesen…

Pride Month again

Der Juni trägt Regenbogenfarben. Überall hängen die bunten Fahnen. Taschen, Socken, Kugelschreiber… alles was geht, wird bunt gefärbt. Es ist mal wieder Pride Month. So wichtig der Aktionsmonat auch ist, so braucht die LGBTQIA+ Community nicht nur einen Monat im Jahr, sondern generelle Sichtbarkeit. Denn auch wenn es viele nicht so sehen, das Leben ist nun mal bunt in allen…

weiterlesen…

Holly Jackson: As Good As Dead

“Who will look for you when you’re the one who disappears?” Die Ereignisse ihrer letzten Ermittlung verfolgen Pip noch immer. Panikattacken und Schlaflosigkeit sind nur zwei der ständigen Begleiter. Dann stößt sie auch noch auf einen neuen Fall. Und der wird persönlich. Pip hat einen anonymen Stalker, der immer wieder dieselbe Frage stellt. Wenn du verschwindest, wer wird dann nach…

weiterlesen…

Sarah Jägerfeld & Mats Strandberg: Monster auf der Couch

„Mein Problem mit der Bezeichnung Monster ist der Umstand, dass sie eine gewisse ureigene Bosheit unterstellt. Aber daran glaube ich nicht. (Pause) Ich glaube vielmehr, dass wir die Bezeichnung Monster bei Wesen anwenden, die wir nicht verstehen, weil sie sich anders als wir selbst verhalten oder auch anders aussehen. Was immer fremd ist, kann leicht mit dem Bösen verwechselt werden,…

weiterlesen…

Asuka Lionera: Gladiators´s Love. Vom Feuer gezeichnet

„Brot und Spiele“ nicht nur ein Kampf um Leben und Tod? Tag für Tag muss Aeryn als Gladiatorin in der Arena kämpfen und die Gunst der Zuschauer gewinnen. Denn nur so kann sie als versklavte Vantyr, deren Feuermagie mit einem Brandzeichen auf der Haut versiegelt wurde, in der Fremde überleben. Was ihr bleibt, ist ihr lodernder Stolz und ihr unbändiger…

weiterlesen…

Emily Bold: Palast der Lügen 1: Vergangen ist nicht vorbei

Nur Lügen können vielleicht die Vergangenheit und Zukunft retten! Für Sophie Dubois und ihre Familie zählt nur eines: Wann immer auf dem Pergament der Schuld wie von Zauberhand eine neue Aufgabe erscheint, gilt es für die männlichen Familienmitglieder, durch die Zeit zu reisen und den Auftrag zu erfüllen- bis Sophies Bruder eines Tages verschwindet. Als sie sich auf der Suche…

weiterlesen…

Arno Strobel: Sharing: Willst Du Wirklich Alles Teilen

In der heutigen Zeit gewinnt “Sharing” immer mehr an Beliebtheit. Aber was, wenn du gezwungen wirst, den Menschen zu »teilen«, der dir am nächsten steht? Der Gedanke, dass man nicht alles besitzen muss, um es zu nutzen, stößt bei immer mehr Menschen auf Zustimmung. So auch bei Markus und seiner Frau Bettina. Deshalb gründeten sie ein Sharing-Unternehmen. Ihre Kunden können…

weiterlesen…

Amie Kaufmann und Jay Kristoff; Aurora entflammt

Taylor und sein Squad sind auf der Flucht, denn nach dem Eindringen in eine Sperrzone sind sie vor niemandem mehr sicher. Ihre Mission ist überwältigend und wenn Aurora ihre Kräfte nicht unter Kontrolle bekommt, um den Gegner auszutreiben, sind alle verloren. Nach einem dermaßen genialen ersten Band sind die Erwartungen für den zweiten nochmal um einiges gestiegen. Und was soll…

weiterlesen…

Colin Hadler: Ancora – Die Zeit ist gegen dich

»Nathan und ich wissen nicht alles, was da draußen passiert. Ich habe… ich habe schon seltsame Geschichten gehört. dass manche Jugendliche Dinge sehen, die nicht existieren. Und dass… dass die Uhren anders schlagen als sie sollten.« Für Romy geht es diesen Sommer nach Ancora. Eine Gemeinde ohne Handyempfang, abgeschieden von der Außenwelt. Sie verspricht sich viel von der Erfahrung. Einerseits…

weiterlesen…

Sarah Sprinz: Dunbridge Academy – Anywhere (1)

Auf dieses Buch trifft man oft auf Bookstagram, weswegen auch ich es lesen wollte. Der Lesende begleitet Emma, welche bald ihr Auslandsjahr an der schottischen Dunbridge Academy beginnen wird, um dort mehr über ihren Vater herauszufinden, der sie früher verlassen hat und auch dieses Internat besuchte. Doch sie hat schon einen schlechten Start. Ihre Mutter kann sie nicht verabschieden, ihr…

weiterlesen…

Becca Foster: Cold Kiss – Der Kuss des Todes

Hübsches Cover, trotzdem gute Geschichte? Ich habe mal eine Theorie aufgestellt, dass Bücher mit schönen Covern (also bläulich, farbiger Übergang, mit gold,etc) NIE gut sind. Meist gehören sie der Kategorie New Adults an, es geht um eine dramatischer Liebesgeschichte und der Badboy wird geliebt. Nachdem ich den Klappentext von diesem Buch gelesen habe, dachte ich mir, wow kann es sein,…

weiterlesen…

Tom Ryan: Radio Silent

Ob es etwas gibt, was ihr tun könnt? Hört zu. Helft mit. Delia, auch Dee genannt, war sieben Jahre alt, als sie mit ansehen musste, wie ihre beste Freundin Sibby entführt wurde. Obwohl sie kurz darauf umzogen, konnte sie mit diesem Fall nicht abschließen. Eines Nachts, von Schlafstörungen geprägt, rief sie Radio Silent ins Leben. Die Laptopdetektive spielten ihr Hinweise…

weiterlesen…

Marit Kaldhol: Allein unter schildkröten

Poetisch und berührend zu Beginn; mit ausgefallenen Schreibstils komme ich persönlich leider nicht gut zurecht, doch das sollte keinen davon abhalten, diese Buch zu lesen und für sich selbst zu reflektieren. Mikke schreibt einen Blog. Wir als Leser erfahren nur das, was wir erfahren sollen. Dass er sich einsam fühlt. Dass er Biologie mag und von Schildkröten fasziniert ist. Dass…

weiterlesen…

Karen McManus – You’ll Be the Death of Me

Seit Kindertagen sind Ivy, Cal und Matteo beste Freunde – oder eher gesagt waren. Jetzt haben sie fast nichts mehr miteinander zu tun. Doch als die drei sich zufällig vor Schulbeginn auf dem Parkplatz treffen, kommt Cal die Idee blau zu machen – wie damals. Ivy und Matteo zögern zuerst, aber beide haben gute Gründe nicht in die Schule zu…

weiterlesen…

Kacen Callender – Felix Ever After

“Es gibt so viele Möglichkeiten, wie eine Person sich identifizieren kann (…). Kann man ohne Identität leben? Einfach existieren, ganz ohne Label, das besagt, wer ich bin und wer nicht?” Felix ist siebzehn und war noch nie verliebt – an sich kein Grund zur Panik. Aber Felix hat Angst. Angst davor, dass sich niemals jemand in ihn verlieben wird, weil…

weiterlesen…

Beril Kehribar: Schattenthron – Erbin der Dunkelheit

Beril Kehribar: Schattenthron – Erbin der Dunkelheit Was bist du bereit für deinen Seelengefährten zu tun? Kaaya wurde als siebenjährige von ihrem Vater auf die Straße geschickt, nachdem ihre Mutter und ihr Bruder gestorben sind. Sie hat keine Vergangenheit, keine Erinnerungen, keine Familie. Nichts außer Arian, der sie einst als Diebin und Obdachlose von den Straßen geholt und zu ihrer…

weiterlesen…

Chris Colfer: Tale of Magic – Eine geheime Akademie

Die Geschichte spielt in einer Zeit der Hexenverfolgung. Im Buch gibt es vier Königreiche. Das südliche, das westliche, das nördliche und das östliche Königreich. In jedem Königreich ist Magie strengstens verboten. In manchen von ihnen steht darauf sogar die Todesstrafe. Die Hauptperson des Buches ist Brystal Evergreen. Ihr Vater und ihre beiden Brüder sind Richter und arbeiten im Gerichtsgebäude. Brystal…

weiterlesen…

Sally Green: Kingdoms of Smoke – Dämonenzorn (2)

Catherine, Ambrose, Edyon, March und Tash konnten gemeinsam auf das nördliche Plateau fliehen, doch müssen sie sich dort ganz anderen Gefahren stellen. Die Briganter rücken immer näher und der Prinz wurde gefangen genommen. Nun hat jeder seine eigene Aufgabe, um das Königreich Pitoria zu retten. Ich hatte wirklich gehofft, dass es nicht so eine Buchreihe wird, bei der der zweite…

weiterlesen…

Weil wir träumten von Antonia Michaelis

Arm, aber glücklich – geht das? Emma, deutsches Mädchen mit einer schweren Herzerkrankung Fy, junge Madagassin mit ihrer Tochter Onja Was geschieht, wenn diese welten sich vermischen? Emma hat genug von Krankenhausaufenthalten. Sie schafft es, ihre Urgroßmutter Elise zu überreden, sie zur „Mitte der Welt“ zu begleiten. Inspiriert von einer Doku will sie das wahre Leben auf Madagaskar erleben. Doch…

weiterlesen…

Holly Bourne: Happy End gibt’s nur im Film

Audrey möchte sich nicht mehr mit Liebe auseinandersetzen. Die zerspringt doch eh irgendwann. Selbst, wenn man schon ewig zusammen war, funktioniert es irgendwann nicht mehr. Zumindest war das bei ihren Eltern so, die das romantischste Traumpaar überhaupt waren, bevor ihr Dad eine neue hatte. Um sich vor der Trauer ihrer Mutter zu verstecken, fängt sie an, im Kino zu arbeiten…

weiterlesen…

Sally Green: Kingdoms of Smoke – Die Verschwörung von Brigant (1)

Auf ihnen lastet das Schicksal der Welt: Catherine, die einen Prinzen heiraten muss; Ambrose, der wegen Hochverrat hingerichtet werden soll; Tash, die Dämonenjägerin auf dem nördlichen Plateau; Edyon, deren Vater der König ihn zu sich holen will; March, der Rache für sein Volk üben will. Ich habe das Buch mehrere Male begonnen und dann wieder zur Seite gelegt, weil der…

weiterlesen…

Iris Hennemann: Amboreg: Die magische Rüstung – Schwert und Blut

Ein Krieg braut sich in Abladur zusammen, denn die Gobarem wollen mit Hilfe von Unaktal und der restlichen Rüstung die Welt beherrschen. Nur noch Godered und seine Mitstreiter Lanaris, Scholell, Brinok, Teraal und Lanna können die Vernichtung der Länder aufhalten. Doch auch für sie scheint es zu spät und nur noch Amboreg kann ihnen helfen. Ich hatte hohe Erwartungen an…

weiterlesen…

Andrea Juliane Bitzer: Green rebels

Andrea Juliane Bitzer: GREEN REBELS Nachhaltigkeit für Unternehmen unsexy? Weibliche Gründerinnen, gibt es die überhaupt? Green Rebels sind eine neue Generation von Gründerinnen und Unternehmerinnen, die sich dazu berufen fühlen Verantwortung für die Umwelt zu übernehmen. In diesem Buch werden ihre Lebensentwürfe, Hoffnungen, Inspirationen von der ersten Geschäftsidee bis zur Umsetzung, den Erfolgen oder Scheitern ihres Unternehmens vorgestellt. Gnadenlos ehrlich…

weiterlesen…

Sebastian Fitzek: Playlist

Nur gutes Marketing oder doch exzellenter Psychothriller? Liest man sich die zahlreichen Meinungen zum neuen Roman von Sebastian Fitzek durch, so scheinen sich zwei gegensätzliche Meinungen abzuzeichnen. Entweder wird „Playlist“ als grandioser Psychothriller und voller Erfolg betitelt, oder man beschuldigt Fitzek, Musiker:innen nur für seine Zwecke auszunutzen. Doch worum geht es nun genau in dem Thriller? Vor einem Monat ist…

weiterlesen…

Jay Kristoff ‚Lifel1k3 – Das Babel Projekt‘

„Die 17-jährige Eve kann sich gerade so mit illegalen Roboterkämpfen über Wasser halten – bis sie vernichtend geschlagen wird und auch das letzte Geld verliert. Auf der Suche nach einem Ausweg findet sie Ezekiel, einen Lifelike, die wegen ihrer Ähnlichkeit zu Menschen und überlegenen Kampfkunst verboten sind. Sie vertraut ihm, obwohl seine Existenz ihr ganzes Leben infrage stellt. In der…

weiterlesen…

Andrew Lane: Agent impossible – Operation Mumbai

Kieron und Sam, zwei ganz normale Jugendliche, sitzen in einem Einkaufszentrum, als am Nachbarstisch ein Mann entführt wird. Doch er hat etwas fallen gelassen: ein Headset und eine Brille. Als Kieron sich die Sachen aufsetzt staunt er, denn auf einmal sieht er einen Platz in Mumbai vor sich und hört Bex, eine M16-Agentin durch das Headset. Diese hat nun ein…

weiterlesen…

Thomas Thiemeyer: Evolution – Die Quelle des Lebens

Nach einer spannenden Reise erreichen Jem und die anderen die Biospähre auch Oase der Zeitspringer genannt, doch Lucie und der kleine Squid liegen im Koma und Katta ist verschwunden. Die Technik in der Oase ist schon sehr weit weit entwickelt und schon bald lernen sie Gaia, die Anführerin der Stadt, kennen. Doch sie ist anders als gedacht und sie hat…

weiterlesen…

Thomas Thiemeyer: Evolution Der Turm der Gefangenen

Mit Mühe erreichen die Freunde die Stadt der Überlebenden, nur Jem bleibt vor den Toren zurück und muss sich weiter allein durchschlagen. Lucy und die anderen hoffen, Antworten auf ihre Fragen zu bekommen, doch in der Stadt ist alles wie im Mittelalter. Wissenschaft gilt als schwarze Magie und Fragen über die Zeit früher darf man auch nicht stellen. Doch aus…

weiterlesen…

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.